BANDE

In Zeiten des Klimawandels, des gesellschaftlichen Rucks nach Rechts und der ausbleibenden Reunion von Tic Tac Toe braucht diese Welt 4 verdammt gutaussehende Musiker, die ihre Instrumente virtous nutzen können, um mit ihren Liedern die Herzen der Menschen zu erreichen.
Aber leider gibt’s nur die Achtgroschenbande. Zum Sound von Omas maltritiertem Akkordeon und der dröhnenden Tuba gesellen sich eine verstimmte Gitarre und eine klappernde Holzkiste. Mit einer Mischung aus Akustikpop, Straßenpolka und billigem Fusel, versuchen die 4 Jungs den Eindruck zu vermitteln, ihre Instrumente zu beherrschen und gute Laune unter’s Volk zu bringen.

Besetzt ist die muntere Truppe mit Jan und seinen flinken Fingern am halben Akkordeon, dazu stößt die gefühlvolle Stimme von Gitarrist Dennis, sowie der treibende Beat von Drummer Eric. Untermalt wird das ganze dann von dem tiefen Brummen von Johannes‘ Tuba Berta.